Termine:
25.05.2018
Wachdienst Kreisverband
Campingplatz Schillig

01.06.2018
Wachdienst Kreisverband
Campingplatz Schillig

09.06.2018
TuS Östringen
Landkreis Friesland, Stadt Schortens, Gelände TuS Östringen

15.06.2018
Wachdienst Kreisverband
Campingplatz Schillig


Nächster Bereitschaftsabend:
Mittwoch, 23. Mai 2018 um 20:00 Uhr




Login:

 

Bericht

+++Blutspenderehrung+++ (18.11.2017)

Blutspenderehrung

Zur Blutspenderehrung 2017 wurden 14 Spender aus den Spendebereichen des Kreisverbands Jeverland in die DRK Unterkunft in Schortens zum Frühstücksbrunch eingeladen. Mit beeindruckenden 200 Spenden hatte der Blut- und Thrombozytenspender Sascha Beck die meisten Spenden. Das Frühstück klang schließlich mit einer Tombola aus.

Wir sprechen allen Blutspendern nocheinmal ein herzliches DANKE aus!

Kleine Chronologie zur Blutspende:

1492 -Erste historisch überlieferte Blutspende an Papst Innozenz den 8. , mit dem Blut dreier Zehnjähriger -mit dem Ziel, den Papst zu verjüngen. Das Ergebnis war nicht das erhoffte.

1901 -Der Wiener Arzt Karl Landsteiner entdeckte die Blutgruppen A, B, AB und 0. Er führt das AB0 System ein. Nun war erstmals verständlich, warum einige Patienten die Bluttransfusion ertrugen und andere nicht.

1921 -Gründung des ersten Bluttransfusionsdienstes des Roten Kreuzes in London. Dort fanden auch die ersten freiwilligen Spenden statt.

1952 -Gründung der noch heute bestehenden Blutspendedienste in Deutschland:

Blutspendedienst Bayern
Blutspendedienst Hessen
Blutspendedienst Baden-Württemberg
Blutspendedienst West
Blutspendedienst Ost
Blutspendedienst Mecklenburg-Vorpommern
Blutspendedienst Nord

und der für unseren Kreisverband zuständige DRK-Blutspendedienst NSTOB( Niedersachsen-Sachsen-Anhalt-Thüringen-Oldenburg-Bremen).

1970er und 1980er Jahre -In diesem Zeitraum gingen die freiwilligen Spenderzahlen auf ein erschreckend niedriges Maß zurück und der Bedarf konnte nicht mehr gedeckt werden. Durch gezielte Werbemaßnahmen und Behandlung der Thematik in Erste-Hilfe Kursen wurde die Bevölkerung auf dieses Thema sensibilisiert und die Zahlen stiegen wieder.

Auch heute ist die Blutspende nach wie vor ein integraler Bestandteil der Notfallversorgung in den deuteschen Kliniken, da man trotz modernster Medizin bisher noch keinen Weg gefunden hat, Blut synthetisch herzustellen.

=================================================

Am 18. und 19. Dezember findet im Bürgerhaus Schortens von 16:00-20:00 Uhr die Weihnachtsblutspende statt. Kommen Sie doch auch zur Spende, es lohnt sich immer!

Text/Bild TC



zurück
Besucher: 319534 | heute: 2
...by seiten-bauer.com